Voll sauber – voll ertragsreich

Sorgen Sie spielerisch wieder für die volle Leistungskraft Ihrer Photovoltaikanlage und Äthestik auf Ihrem Dach!

Ihr Nutzen ist unsere Erfahrung!

Die jährliche Wartung und unsere qualitative Modulreinigung aus einer Hand: alles in einem "Abwasch"!
Nachhaltig und fair im Preis!

Hier Angebot anfordern!

Die Situation

Verschmutzungen durch Staub, Russ und Pollen vermindern die Leistung von Photovoltaikanlagen um bis zu 20 %. Die natürliche Einwirkung von Regen, Tauwasser und Wind reicht keinesfalls aus, die Module wirkungsvoll zu reinigen. Wir haben uns für das Reinigungssystem iSolar von Kärcher entschieden.  iSolar ist modular aufgebaut und ermöglicht die sichere und effiziente Reinigung von Photovoltaikanlagen jeder Grösse. Rotierende Scheibenbürsten an Teleskoplanzen werden durch Wasser aus einem Hochdruckreiniger angetrieben. So können wir Ihre Solarmodule effektiv reinigen. iSolar wurde von der DLG e.V. - (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.) zertifiziert. Bei der Reinigung Ihrer Solarmodule ist besondere Vorsicht geboten. Lassen Sie sich deshalb von uns beraten, denn nur mit einer fachmännischen Reinigung und dem Einsatz richtiger Pflegemittel liefert Ihre Anlage 100%tig!

Ihr Vorteil

Unsere langjährige Erfahrung - Ihr Nutzen!
Für alle Anlagenbetreiber bieten wir neben der jährlichen Wartung und Inspektion der PV-Anlagen, unsere qualitative Modulreinigung aus einer Hand:

Alles in einem "Abwasch"!

Nachhaltig, fair im Preis, ertragsoptimierend!
100% sauber = 100% Leistung.

Sie schenken uns Ihr Vertrauen, wir schaffen folgende Vorteile:

  • Effizienz: Ertragsoptimierung durch optimalen Wirkungsgrad

  • Prävention: Vorbeugen ist besser als reagieren

  • Ertragsoptimierung: Kostenersparnis

  • Werterhalt der Anlage durch zyklische Reinigung und Pflege

  • Nachhaltigkeit: Steigerung der Lebensdauer

Planen Sie heute

Wartung und Reinigung, mit SunAirgy! Sie sind auch ein 100%iger? Wir helfen Ihnen gerne bei 100% zu bleiben oder wieder 100% zu erreichen! Alle Produkte, die wir verwenden, sind hochwertig, zertifiziert und biologisch abbaubar. Der Modulhersteller konforme Reinigungsmitteleinsatz kann auf Anfrage von uns geprüft werden. Hierzu mögen Sie bitte unbedingt bei der Beauftragung Ihren Modulhersteller, Modultyp mit Datenblatt und das Baujahr mitteilen. Wir empfehlen die fach- und sachkundige Beratung, um mögliche Schäden und evtl. Gewährleistungsverlust zu vermeiden.

Hier Angebot anfordern!

Rotierende Bürsten

Effektive Reinigung

Welch großer Unterschied!

Was wir Ihnen bieten

Sinnvoller Weise verbinden wir die jährlliche Wartung Ihrer Photovoltaikanlage mit der anstehenden Modulreinigung.
Bei der Wartung führen wir eine Sichtkontrolle mittels Drohnenüberflug und Aufnahme in Full HD durch und bestimmen den Verschmutzungsgrad per Videoaufzeichnung. Dann entscheiden wir gemeinsam, ob und wann die Reinigung durchgeführt wird und planen diese von dort an zyklisch jedes X. Jahr ein. So können wir langfristig planen, Fahr- und Rüstzeiten optimieren und geben Ihnen diese Vorteile in einem fairen Preis weiter. Einverstanden?

 

Warum das Ganze?

Durch Verschmutzungen enstehen Leistungsverluste! Diese resultieren aus Umweltverschmutzung und -einflüssen wie Ruß, Blütenstaub, Moosbildung, Insekten- und Vogelkot, Feinstaub und/oder andere Emissionsquellen z. B. aus der Landwirtschaft. Sehen Sie selbst, wie die Reinigung bei uns funktioniert und wie schmutzig Module sein können (SunAirgy Video zur Modulreinigung mit dem Kärcher iSolar).

Verluste durch Verschmutzung

Anlagengröße 200 kW*

Der Netto-Gesamtjahresertrag bei gesäuberter Anlage berechnet sich wie folgt:
200 kWp x 960 kW/h pro kWp Leistung x 0,114 €/kWh = 21.888 €/Jahr
 

Verschmut-
zungsgrad

Einnahmen
sauber

Ertrags-
verlust

Kosten
Reinigung

Vorteil (+)
Nachteil (-)

leicht (5 %)

21.888 €

1.094 €

1.097 €

-3 €

mittel (10%)

21.888 €

2.188 €

1.359 €

829 €

stark (15%)

21.888 €

3.283 €

1.621 €

1.662 €

*) Berechnungsgrundlagen: Einspeisevergütung 2017 netto 0,114 €/kWh, Anfahrt bis zu 50 km, Traufhöhe max. 6 m, Baufreiheit, spez. Ertrag 960 kWh/kWp,Module 250 Wp mit 1,6 m2 Fläche

Anlagengröße 30kW*

Der Netto-Gesamtjahresertrag bei gesäuberter Anlage berechnet sich wie folgt:
30 kWp x 960 kW/h pro kWp Leistung x 0,467 €/kWh = 13.450 €/Jahr
 

Verschmut-
zungsgrad

Einnahmen
sauber

Ertrags-
verlust

Kosten
Reinigung

Vorteil (+)
Nachteil (-)

leicht (5 %)

13.450 €

672 €

400 €

272 €

mittel (10%)

13.450 €

2.188 €

400 €

945 €

stark (15%)

13.450 €

3.283 €

400 €

 1617 €

*) Berechnungsgrundlagen: Einspeisevergütung 2008 netto 0,467 €/kWh, Anfahrt bis zu 50 km, Traufhöhe max. 6 m, Baufreiheit, spez. Ertrag 960 kWh/kWp Module 250 Wp mit 1,6 m2 Fläche

Anlagengröße 125 kW*

Der Netto-Gesamtjahresertrag bei gesäuberter Anlage berechnet sich wie folgt:
125 kWp x 960 kW/h pro kWp Leistung x 0,132 €/kWh = 15.840 €/Jahr
 

Verschmut-
zungsgrad

Einnahmen
sauber

Ertrags-
verlust

Kosten
Reinigung

Vorteil (+)
Nachteil (-)

leicht (5 %)

15.840 €

792 €

705 €

87 €

mittel (10%)

15.840 €

1.584 €

868 €

716 €

stark (15%)

15.840 €

2.376  €

1.032 €

 1.344 €

*) Berechnungsgrundlagen: Einspeisevergütung 2015 netto 0,13 €/kWh, Anfahrt bis zu 50 km, Traufhöhe max. 6 m, Baufreiheit, spez. Ertrag 960 kWh/kWp, Module 250 Wp mit 1,6 m2 Fläche